Willkommen beim Wiener Sport-Club
Die Fechtsektion im Sommersemester 2014: Man hat sich getraut. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Johannes Hradez   
Sonntag, den 06. Juli 2014 um 10:02 Uhr

 

Das Sommersemester 2014 war vor allem durch zwei besonders schöne gesellschaftliche Höhepunkte geprägt!

 

 

Weiterlesen...
 
Rad: Platz 3 für Schwarzinger! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 10. Juni 2014 um 06:12 Uhr

Klaus Schwarzinger eröffnete am Pfingstsonntag erfolgreich die Saison der Straßenfahrer. Der Leithaberg Radmarathon mit Start und Ziel in Purbach führte bei hochsommerlichen Temperaturen zunächst bei Donnerskirchen über das Leithagebirge, danach ging es über Kaisersteinbruch retour Richtung See.

160 Starter nahmen die 3 Runden in Angriff, in Summe waren somit 120km zu bewältigen. Der "Donnerskirchener" ist bei diesem Rennen in der Regel der erste Scharfrichter, hier unterscheidet sich erstmals die Spreu vom Weizen. Der erste Anstieg wurde laut Klaus noch moderat gefahren, dennoch setzte sich hier eine ca. 40-köpfige Spitzengruppe ab.

In der zweiten Runden wurde hier Schluss mit Lustig gemacht, dass Tempo verschärft, Klaus Schwarzinger befand sich jedoch weiterhin in der auf 8 Mann geschrumpften Spitze. Auf der dritten Runde passierte nicht mehr all zu viel, 2 oder 3 Fahrer dürften hier irgendwo den Anschluss verpasst haben, und so ging es zu fünft in den Zielsprint. Jörg Schobesberger von "Team Pirchnerbau Denifl" setzte sich hier ganz knapp vor dem Slowaken Juraj Karas durch, den dritten Podestplatz sicherte sich erfolgreich Klaus Schwarzinger vom Wiener Sport-Club.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung.

Leithaberg Siegerehrung
 
WB: WSC verteidigt U10-Titel erfolgreich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rainer Müllauer   
Montag, den 12. Mai 2014 um 13:23 Uhr
U10-Meister 2014
2. Reihe, v. l. n. r.: Stefan Stankov, Leonidas Berger, Ylvie Hnat, Berkkan Yildiz, Magdalena Milic, Marko Marinkovic
1. Reihe, v. l. n. r.: Eugen Loncaric, Marko Schachinger, Nadezhda Efentyeva, Aleksandra Todorovic

Zum fünften Mal krönt sich die U10 des Wiener Sport-Club zum österreichischen Meister, nach 2009, 2010, 2012 und 2013 landete der Titel auch 2014 in Dornbach. Wie schon in der Hinrunde war der Mannschaft von Trainer Marcus Ebertowski auch in Innsbruck kein gegnersiches Team gewachsen und beendete sie die Meisterschaft mit weisser Weste.
Weiterlesen...
 
WB: U15 fixiert Play-Off-Platz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rainer Müllauer   
Dienstag, den 29. April 2014 um 05:41 Uhr
Mit zwei Kantersiegen gegen den Badener AC und WBV Graz steht die Teilnahme an der entscheidenden Runde im Juni endgültig fest. Gegen den ORF gab es diesmal eine knappe Niederlage, die Chancen auf den Meistertitel sind aber nach wie vor groß. Vor allem weil man das Spitzenspiel nicht in der Defensive verlor, sondern an der eigenen Chancenverwertung scheiterte. Mehr als 15 vergebene Topchancen wurden leider teils leichtfertig vernebelt und das
Weiterlesen...
 
WB: WSC-Spieler im Nationalteam erfolgreich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rainer Müllauer   
Montag, den 21. April 2014 um 13:09 Uhr
Spielszene U17-Nationalteam
Österreichs U17 holt in Brno den zweiten Platz
Letzten Dienstag trafen sich die besten Spieler Österreichs aus den Jahrgängen 1997 und 1998 zu einem Lehrgang im Wiener Stadionbad. Vom Wiener Sport-Club waren mit Stefan Jankovic ('97), Tom Donkovic, Raphael Gartner, Dario Sommer (alle '98) und Fabian Gruber (2000) fünf Wasserballer dabei. In vier Einheiten wurde der Kader für das 8-Nationenturnier in Brno (CZE) ermittelt. Stefan musste Matura-bedingt von vornherein absagen (durfte aber trotzdem beim Lehrgang dabei sein), Fabian wurde nur wegen seines doch sehr jungen Alters nicht mitgenommen. Dario, Raphael und Tom wurden aber erstmals in ihrer noch jungen Karriere ins OSV-U17-Nationalteam einberufen.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 53